Blackjack Regeln, Strategie und viele Tipps und Tricks

Die Evolution von Blackjack

Blackjack gilt als das beliebteste Kartenspiel der Welt und hat sich mit der Technologie vom Spielen mit einem physischen Kartenspiel im lokalen Casino bis zum Online-Spielen mit einem Live-Stream-Händler weiterentwickelt. Ursprung von Blackjack Es gibt keinen einzigen Ursprungspunkt von Blackjack. Die älteste Version des Spiels, die in der Geschichte zurückverfolgt werden kann, ist in den frühen 1700 in Frankreich. Das Spiel, das als „Vingt-et-Un“ bekannt ist, wird 21 genannt. Es war eine Ableitung eines populären Spiels und scheint kurz danach in ganz Europa angekommen zu sein. Variationen des Spiels entstanden in Spanien, Portugal und anderen europäischen Ländern. Während Europa die Welt kolonisierte, einschließlich der Vereinigten Staaten von Amerika, reiste Blackjack längsseits. Es war dann natürlich für Blackjack, ein Grundnahrungsmittel in Las Vegas zu werden, sobald Glücksspiel im Staat legalisiert wurde. Interessanterweise war Blackjack bei Spielern in den Casinos nicht sofort beliebt. Es dauerte ein paar Iterationen und die Entwicklung von Blackjack, um Boni, Auszahlungen für bestimmte Kombinationen und andere solche Dinge, die die Popularität des Spiels sprunghaft erhöht. Der Name „Blackjack“ selbst wird der Kombination eines geeigneten schwarzen Wagenhebers und des Pik-Asses gutgeschrieben, der mit einer Quote von 10-1 an den Spieler ausgezahlt wurde. Card Counting ist geboren Blackjack, der mit einem einzigen Deck gespielt wird, bietet dem Haus keinen mathematischen Vorteil. Dies ist genau das, was Spieler auf der ganzen Welt entdeckt haben und Edward Thorps Buch „Beat the Dealer“ wurde in den Mainstream aufgenommen. Casinos erkannten, dass Blackjack sich weiterentwickeln müsste, wenn es überleben sollte. Mehrere Decks, automatische Shuffler und CCTV-Kameras waren nur einige der Maßnahmen, um das Kartenzählen zu verhindern. Einige der Maßnahmen wurden zurückgenommen, nachdem festgestellt wurde, dass sie etwas übertrieben waren. Trotzdem bleiben Spieler und Casinos ständig auf mögliche Ineffizienzen aufmerksam. Online Casinos Um das Jahr 1996, als das Internet zu boomen begann und Online-Casinos zu boomen begannen, bekam Blackjack seine nächste große Entwicklung. Leute aus der ganzen Welt konnten jetzt Blackjack in einem virtuellen Casino spielen. Natürlich gab es ein paar Einschränkungen, vor allem technologische, die die Replikation der gesamten Erfahrung verhinderten. Berühmte irische Online-Casino-Marken gehören Paddy Power und Casumo, die eine k genommen hat Viele der Online Casinos boten nur das klassische Blackjack Spiel an. Ein paar Jahre später, mehrere Varianten von Blackjack wurden alltäglich und jetzt gibt es mehr Variationen des Spiels zur Verfügung als Sie es wissen möchten. Heute gehören Paddy Power und Casumo zu den prominenten irischen Online-Casinomarken, die kürzlich eine spaßige Umfrage in Irland durchgeführt haben, um die besten fünf irischen Namen zum Feiern des St. Patrick's Day zu finden. Live Dealer Blackjack bei Online Casinos Dies wurde als der heilige Gral des Online-Glücksspiels angesehen. Als die Internetgeschwindigkeiten weltweit zunahmen, konnten Online-Casinos den Spielern nun die beste Erfahrung bieten, tatsächlich in einem echten Live-Casino zu spielen. Spezialisierte Tische in speziellen Räumen für das Streaming von Blackjack-Spielen. Spieler können sich anmelden und ihre Wetten bei Live-Dealer platzieren. Sie könnten tatsächlich während des Spielens mit dem Dealer kommunizieren, genau wie in einem echten Casino. Es erfordert jedoch mehrere Iterationen, um die Erfahrung richtig zu machen. Frühe Versuche wurden durch Pufferprobleme, schlechte Beleuchtung und eine langsame Geschwindigkeit des Spiels geplagt. Die Kinks wurden jedoch im Laufe der Zeit ausgebügelt, und jetzt sind Live-Dealer-Spiele die begehrtesten Features für ein Online-Casino. BlackjackInfo, erstellt vom ehemaligen Turnierprofi Ken Smith, hat eine großartige Ressource, die die verschiedenen Live-Blackjack-Varianten zeigt. Zukunft von Blackjack Blackjack ist weiterhin auf der ganzen Welt unglaublich populär, obwohl es viele andere Spiele gibt, die auftauchen. Wir erwarten nicht, dass sich dies in absehbarer Zeit ändert. Mit dem wachsenden Tempo von VR und AR ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis eine weitere Ebene der Authentizität dem Online-Erlebnis hinzugefügt wird. Steam hat bereits ein VR-gelistetes Blackjack-Spiel namens Blackjack Bailey, obwohl die Funktionalität sehr einfach ist und Sie nicht mit anderen Leuten interagieren können. Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein mobiles Gerät mit sich und ein VR-Headset, das Sie in ein Kasino bringt, um Blackjack, umgeben von anderen Spielern, zu spielen. Alle natürlich mit einem Live-Dealer präsent. Dies ist etwas, das gerade jetzt passiert und wie bisher wird die Erfahrung mit der Zeit immer nahtloser.