Blackjack Regeln, Strategie und viele Tipps und Tricks

Die Wähler erhalten Einblick in TISD-Treuhänderkandidaten

Am Samstag, 5. Mai, werden drei Sitze im Trost ISD Board of Trustees zur Wahl stehen. Fünf Kandidaten haben sich gemeldet, darunter Joe Morris und Burnel „Sonny“ Selden, die für die verbleibende zweijährige Amtszeit an der Spitze von Lee Morris wetteifern Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op…27&Itemid=47 Gen. W. Whitsell ist für Platz 5 herausfordernd und John Wiltsell für Platz 4 ist unbeeindruckt. Jeder der Bewerber wurde gebeten, auf eine Reihe von Fragen zu antworten. Dies, der erste eines zweiteiligen Berichts, ist eine Einführung in die Kandidaten, die gebeten wurden, von sich selbst zu erzählen und warum sie sich entschieden haben, für einen Sitz in der Schulbehörde zu kandidieren. John Whittell erhielt keine Antwort, noch wurde ein Bild von Burnel Seldon vorgelegt. Joe Morris: Ich zog mich von General Motors als Area Planning Manager zurück und 2007 zogen meine Frau und ich nach Blackjack, wo meine Familie sich in den 1850er Jahren niederließ. Mein Großvater, Ed Mayfield, besaß und betrieb das Lebensmittelgeschäft in Blackjack seit über 30 Jahren. Wir haben vier erwachsene Söhne und besuchen die Blackjack Baptist Church, wo ich als Diakon und Kirchenschatzmeister tätig bin. Außerdem bin ich im Vorstand von Blackjack Water Supply als Sekretärin tätig. Ich war auch als regionaler Budget Administrator für Levi Strauss and Company und als Product Center Manager und Planning Manager für Morton Thiokol Corp. tätig. Meine Entscheidung, für das Kuratorium zu kandidieren, basierte auf der Wichtigkeit, die ich der Bildung beimesse, und meiner Überzeugung, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg im Leben ist. Wenn das technologische Wachstum eskaliert, werden solide Bildungsgrundlagen eine immer größere Rolle spielen. Meine vier Söhne haben fünf Bachelor-Abschlüsse und drei Postgraduierten-Abschlüsse. Ihre Ausbildung ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg. Unseren Schülern nicht die höchste Qualität an Bildungschancen zu bieten, wäre für sie ein Nachteil. Ich möchte dazu beitragen, diese Chancen zu erhalten. Burnel Selden: Mein Name ist Burnel Selden, aber jeder kennt mich als Sonny. Ich bin seit 12 Jahren in Troup ansässig und lebe derzeit in der Gegend von Mixon. Ich bin seit 44 Jahren mit Donna verheiratet und wir haben sechs Töchter. Ich war zuvor im Stadtrat von Troup und wurde von besorgten Bürgern gebeten, für die Schulbehörde zu kandidieren. Ich habe zwei Töchter, die ihren Abschluss bei Troup gemacht haben und einen Enkel, der vor einigen Jahren seinen Abschluss gemacht hat. Ich habe derzeit vier Enkelkinder, die an der Troup ISD teilnehmen. Meine Frau, meine Tochter und mein Schwiegersohn sind zur Zeit Lehrer im Schulsystem der Troup, so dass Sie sehen, dass ich stark in das Schulsystem integriert bin. Lee Morris: Ich bin Christ; verheiratet mit meiner Frau Stephanie für 10 Jahre; drei Kinder und ein Schwiegersohn: Amber und Zach Martin, Clayton und Michael. Ich bin seit 19 Jahren Krankenschwester und arbeite derzeit für die Bundesregierung. Derzeit Vizepräsident der Troup Youth Association. Ich trainiere Baseball und Fußball der kleinen Liga. Ich möchte aktiv in die Ausbildung meiner Kinder und die Erziehung der anderen Kinder in Troup einbezogen werden. Gen Whitsell: Meine Familie und ich sind 1984 nach Troup gezogen. Ich habe einen Bachelor of Science in Pädagogik, einen Master of Education und einen Doctor of Education. Ich bin auch Absolvent der Superintendent Academy der Lamar University und ein ehemaliges Mitglied des UIL Legislative Council. Ich habe 25 Jahre meiner pädagogischen Karriere als Superintendent mit 11 dieser Jahre in Troup ISD verbracht. Zurzeit bin ich Vorsitzender des Verwaltungsrates meiner Kirche und arbeite ehrenamtlich für die Gemeinschaftsküche von Troup. Ich diene auch dem Cameron-J. Jarvis Library und die Blackjack Water Supply. Mein gesamtes Erwachsenenleben wurde in der öffentlichen Bildung verbracht. Der Ruhestand hat dieses Interesse nicht verändert. Die Arbeit im Group ISD Board ist eine Möglichkeit, meine Ausbildung und Erfahrung zu nutzen, um den Bildungsinteressen der Mitglieder der Gruppe zu dienen. — Die Vorabstimmung findet von 8.00 bis 17.00 Uhr statt. Montag-Freitag, 23.-27. April, und von 7.00 bis 19.00 Uhr Montag und Dienstag, 30. April und 1. Mai. Umfragen sind wieder von 7.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. am Wahltag Samstag, 5. Mai. Stimmen können im Cameron-J abgegeben werden. Jarvis Library, 102 South Georgia Street, Troup, während der frühen Abstimmung und am Wahltag. Die Antworten der Kandidaten auf die Fragen der Schulfinanzierung, der Sicherheit der Studenten und des Personals sowie darauf, warum jeder Kandidat glaubt, dass die Öffentlichkeit seine Kandidatur unterstützen sollte, werden im zweiten Teil dieses Berichts erscheinen, der in der Ausgabe des Leader am 26. April erscheinen wird.