Blackjack Regeln, Strategie und viele Tipps und Tricks

Kaneohe Marines erhalten neue unbemannte Flugzeug

(Video mit freundlicher Genehmigung von US Marine Corps) U.S. MARINE CORPS / SEPT. 21 Marineinfanteristen mit Marine Unmanned Aerial Vehicle Squadron 3 geben eine Unterweisung über das RQ-21A Blackjack-Flugzeug an Unterstaatssekretär der Marine Thomas B. Modly während einer Tour von Marine Corps Base Hawaii. Ein neues unbemanntes Flugzeug mit einer 16-Fuß-Spannweite, das über Marine Corps Base Hawaii in den Himmel gestiegen ist, führt einen ordentlichen Trick aus: Es „landet“, indem es eine Flügelspitze an einer vertikalen Abspannleine fängt, wodurch die Notwendigkeit einer Landebahn entfällt. Das ist wichtig, da sich das Marine Corps – und die anderen Dienstbranchen – darauf konzentrieren, Kräfte über den Indopazifik auf manchmal karge Orte zu verteilen, um sie für chinesische und russische Raketen weniger anfällig zu machen. Das unbemannte Flugsystem RQ-21A Blackjack wurde am Montag zum ersten Mal von der Marine Corps Air Station Kaneohe Bay gestartet. Marine Unmanned Aerial Vehicle Squadron 3 – die früher den größeren RQ-7B Shadow geflogen hat – erhält derzeit vier Blackjack-Systeme mit je fünf Flugzeugen, teilte das Corps mit. Die 20 Blackjacks, die jeweils etwa 135 Pfund wiegen, werden laut offiziellen Angaben im Luftraum der Federal Aviation Administration in der Nähe der Kaneohe Bay Air Station und im Pohakuloa Training Area auf der Hawaii Insel fliegen. Die Shadows, mit einer Spannweite von 20 Fuß und einem Gewicht von jeweils etwa 460 Pfund, wurden aus dem Marine Corps herausgenommen. Der allerletzte Flug im Service wurde am 29. Juli während einer Amphibien-Landung am Pyramid Rock Beach geflogen. „Der Shadow lieferte Echtzeitaufnahmen des Zielgebiets für den Kommandeur der Marine Air-Ground Task Force, um seine Entscheidungen zu leiten“, sagte Master Sgt. Madhur Sawhney, ein Chef der Luftwaffe, sagte zu dieser Zeit in einer Pressemitteilung des Marine Corps. „Bevor irgendwelche Kräfte am Strand landeten, waren wir in der Luft und sammelten Intelligenz neben unseren anderen Luftkampfelementen.“ Eine Abteilung zur Unterstützung der Shadow-Mission umfasste etwa 70 Marines, aber mit dem Blackjack ist es auf 21 gefallen, sagte Sawhney. Die Nachfrage nach Überwachung ist sprunghaft angestiegen, egal ob bemannte oder unbemannte Flugzeuge, U-Boote oder Satelliten. Das Marine Corps hat im Geschäftsjahr 2018 aufgrund der Flugzeiten RQ-21 über Irak und Syrien, die die veranschlagten Flugstunden um mehr als 300 Prozent überstiegen, eine Reserve für Ersatzteile und Wartung festgestellt, berichtete die War Zone. Hawaiis VMU-3, die Phantoms, gehört zu den drei aktiven Staffeln, die zum Blackjack übergehen. Das Flugzeug kann elektrooptische und Infrarotbildgeber, einen Laserentfernungsmesser und eine Infrarotmarkierung tragen, während es bei einer Reisegeschwindigkeit von etwa 70 Meilen pro Stunde für bis zu 12 Stunden über 19.500 Fuß fliegt. Blackjacks, die von einem pneumatischen Werfer in die Luft getragen werden, sind auf Schiffen der Navy eingesetzt worden. „Der größte Vorteil ist, dass keine Fluglinie gestartet oder geborgen werden muss“, sagte 2. Lt Colin Kennard von der Marine Aircraft Group 24 in Hawaii. „Also können wir es in eine karge Umgebung bringen, oder das Größte, wir können es auf die Rückseite eines Schiffes setzen und es von überall auf der Welt starten. Das ist der einzige Aspekt hier. „